Baby it´s cold outside … Bunte Gärten im Winter

Bunte Gärten im Winter

 

Was macht man nur den ganzen langen, kalten Winter lang? Wenn man nicht raus fahren kann in den Garten, um da den Pflanzen beim Wachsen zuzusehen? Wenn man nicht in der Erde buddeln kann? Wenn man nicht unter der Linde sitzen und eine Brause trinken kann im Kreise der lieben Mitgärtner*innen? Ganz einfach: Man trifft sich in einer gemütlichen Kneipe und schmiedet gemeinsam Pläne. Gartenplan-Pläne. Jawoll.

Bunte Gärten GartenplanWir haben einen Plan! Mächtig gewaltig!

In diesem Jahr soll einiges passieren in den Bunten Gärten: Wir haben viel geschafft im letzten Jahr, aber es liegt auch noch eine Menge vor uns. Zum Planen der neuen Bepflanzung haben wir gebrainstormt, was demnächst so wachsen soll. Unseren bunten Gartenplan pinnen wir nun an die Laubenwand. Frische Setzlinge haben wir schon bei der wunderbaren Annalinde „gebucht“. Blumensamen warten darauf, gesät zu werden und einiges aus dem letzten Jahr wird wiederkommen, hoffentlich. Die Kids wollen gern was zum Spielen, also wollen wir eine Reifenburg bauen. Wer alte Reifen hat, gern her damit!

Eisscheibe

Man müsste mal ein Häusle bauen!?

Auf unserem Wunschzettel für dieses Jahr steht: einen Raum schaffen, in dem wir wetterunabhängig Kurse anbieten können. Dafür müssen wir unsere Sorgenkinder, die baufälligen Hütten, in Angriff nehmen. Wenn alles klappt und die Fördermittel bewilligt werden, gehen wir das Monsterprojekt im Frühjahr an: Abriss, Entsorgung, Wiederaufbau –

das wird uns einiges an Kraft und Spucke kosten: wir hoffen auf euren Support! Und wer nicht so gerne ins Schwitzen kommt, kann ja auch was spenden … zum Beispiel bei betterplace. Wir würden uns freuen!

 

Alte Huetten