Feste arbeiten und Feste feiern

 

Bunte Gärten

…kleiner Teaser zum Frühlingsfest am 05. Mai in den Bunten Gärten 🙂

Vor ein paar Tagen haben wir in den Gärten Abendbrot gegessen. Es war einfach schön, nach der Arbeit ins Grüne zu radeln und dort bei wunderbarem Vogelgesang den Sonnenuntergang zu genießen.

Natürlich sind wir auch schon arbeitstechnisch seit einer Weile in den Gärten aktiv, die Temperaturen sind ja im Moment geradezu sommerlich.

Apfelbaum beschneiden Gärten

Wir sind in die Obstbäume geklettert, um die Wasserschosse zu entfernen, die in den Himmel wuchsen. Wir haben etwas Schutt und Steine entfernt, die sich in alten Beeten gefunden haben und groß und klein haben mit geholfen. Unser im letzten Jahr neu gesäter Rasen wurde zum ersten Mal gemäht und wächst wirklich prächtig.

Cool gärtnern

Nicht zu vergessen: wir sind natürlich fleissig (und cool) am Unkraut jäten, bevor die neuen Gemüsepflanzen in die Beete kommen. Da ist auch noch einiges zu tun, da wir auch neue Beetflächen angelegt haben. In diesem Jahr wollen gemeinsam mit Euch wir noch mehr ernten.

Auch die im letzten Herbst gesteckten Blumenzwiebeln haben unserem Gartennamen alle Ehre gemacht: Es sah sehr schön bunt am Wegesrand aus.

Hochbeetbretter Gärten

Demnächst sollen noch aus alten Brettern neue Hochbeete entstehen. Das Holz dafür ist schon vorbereitet und wartet darauf, zusammengeschraubt zu werden. Wenn das Wetter weiter beständig bleibt, können wir nächste Woche vielleicht schon damit anfangen.

Es fehlen noch ein paar Stauden und Blumen, an ein Gewächshaus wollen wir uns auch noch wagen und wir haben auch noch größeres vor. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Kommt am 5. Mai vorbei, bringt Freunde und Familie mit, schaut Euch die Bunten Gärten an und genießt mit uns den Sonnenuntergang.

//Barbara